Betreuungskräfte

Betreuungskräfte

So könnte Ihre Betreuungskraft aussehen

Jadwiga

Polnisch

Ich komme aus einem kleinen Ort in der Nähe von Danzig, habe aber die letzten zwei Jahre als Betreuungskraft in Deutschland gearbeitet. Deshalb kann ich mich recht gut auf Deutsch verständigen. In meiner Freizeit koche ich gerne, gehe spazieren oder telefoniere mit meinen beiden erwachsenen Kindern.


Artúr

Slowakisch

Ich habe in meiner Heimat eine Ausbildung zum Kindergärtner gemacht, habe aber gerade eine Schulung zum zertifizierten 24h-Betreuer abgeschlossen. Meine Deutschkenntnisse sind noch verbesserungswürdig, dafür schätzt mich mein Umfeld aber sehr für meine geduldige und einfühlsame Art.


Anastázia

Rumänisch

Ich bin jemand, der sehr gerne andere Menschen unterstützt und habe mich deshalb für die 24h-Betreuung entschieden. Zuletzt war ich mehrere Monate in Österreich im Einsatz und spreche deshalb auch Deutsch. In meiner Freizeit arbeite ich gerne im Garten und kümmere mich um Haustiere.


Auswahl qualifizierter und fürsorglicher Betreuerinnen und Betreuer

Alle Betreuungskräfte werden für ihre verantwortungsvollen Aufgaben sorgfältig vorbereitet und geschult, um höchsten Qualitätsstandards zu entsprechen. Dabei durchlaufen sie sowohl Schulungen in Bezug auf die Betreuungskompetenz als auch Deutschkurse. Im Gegensatz zu vielen anderen Pflegevermittlungsunternehmen rekrutieren wir die Betreuungskräfte selbst. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Einhaltung folgender drei Merkmale:

Säulen der Pflegevermittlung
  • I. Betreuungskompetenz: Durch intensive Betreuungsschulung und meist auch umfangreiche Betreuungserfahrung verfügen die Betreuungskräfte über solide fachliche Kompetenzen. Besonderes Augenmerk legen wir auf das Anleiten und gemeinsame Ausführen von Tätigkeiten zusammen mit der zu betreuenden Person.
  • II. Deutschkenntnisse: Sämtliche durch uns vermittelte Betreuungskräfte verfügen mindestens über grundlegende Deutschkenntnisse, sodass die wichtigen Dinge des Betreuungsalltags klar kommuniziert werden können. Viele der Betreuungskräfte sprechen sogar durchschnittliches bis sehr gutes Deutsch.

III. Fürsorglichkeit: Nur wer einfühlsam und geduldig auf die Bedürfnisse eines betreuungsbedürftigen Menschen eingeht, kann diesen erfolgreich stützen und begleiten. Somit ist das Zentralelement einer erfolgreichen 24h-Betreuung für uns der zwischenmenschliche Umgang und die Fürsorglichkeit der Betreuungskraft. In den Auswahlgesprächen folgen wir daher einem Leitfaden, der diesen Merkmalen besondere Beachtung schenkt.

Ordnungsgemäß versichert und gemeldet

Sämtliche Betreuungskräfte sind als Franchisenehmer der mecasa Pflege UG (haftungsbeschränkt) selbstständige Gewerbetreibende. In dieser Funktion sind sie in Deutschland krankenversichert und bei den relevanten Einwohnermeldeämtern, Gewerbeämtern, Finanzämtern und ggf. Ausländerbehörden registriert. In der Kommunikation mit sämtlichen Ämtern und Behörden steht die mecasa Pflege UG (haftungsbeschränkt) den Betreuungskräften unterstützend zur Seite, sodass sich diese vollumfänglich auf die Betreuung fokussieren können. Des Weiteren verfügen die Betreuungskräfte in ihrer Funktion als Franchisenehmer über eine Gewerbehaftpflichtversicherung.